Informationen
Facebook Twitter Vimeo YouTube
Menü

3.1 „Nach dem Hype ist vor dem Hype“

Evangelische Akademie Sachsen-Anhalt e.V.

Jeden Tag gibt es Dinge im Netz, die uns bewegen, erschüttern und aufrühren. Jeden Tag gibt es Neuigkeiten! Und jeden Tag gibt es mindestens einen Grund dafür, sich zu empören. Was macht diese Informationsflut mit uns? Sind wir müde, weil wir merken, dass die negativen Berichte niemals aufhören werden? Sind wir empört, weil es jetzt genug ist und wir auf die Straße gehen? Welcher Berichterstattung können wir noch glauben? Sind Videos wirklich Augenzeugen oder auch bloß ein kleiner Ausschnitt der Welt – zur Manipulation von Meinung?

Wir möchten innerhalb des Workshops gemeinsam die Entwicklung eines Schemas zum Umgang mit Information voranbringen und anhand eines solchen möglicherweise Strategien entwickeln, um Wege aus dem Dilemma zu finden.

Referent: Tobias Thiel

Workshopsprachen: Deutsch, Englisch

Webseite: http://ev-akademie-wittenberg.de

Veranstalter in Zusammenarbeit mit



Förderer & Kooperationspartner